Home | francais  | english  | Impressum | KIT
Christoph Nolden

Dipl.-Ing. Christoph Nolden

IIP
Gruppe: Dezentrale Energiesysteme und Netze
Sprechstunden: nach Vereinbarung
Raum: 013, Geb. 06.33
Tel.: +49 721 608 44583
Fax: +49 721 608 44682
noldenWco3∂kit edu


Tätigkeitsbereiche

  • Energiesystemmodellierung
  • Lastflussanalysen im MS- uns NS-Netz
  • Modellierung von Reserveenergiemärkten
  • Lastgang-/ Lastprofilanalysen

 

In der Forschung:

laufende Projekte:

  • Storage and Cross-linked Infrastructures (SCI), Topic 6: Superconductivity, Networks and System Integration

abgeschlossene Projekte:

  • Abbildung des Emissionsrechtehandels und von Technologien der CO2-Abscheidung in einem Energiesystemmodell
  • Integration von Reserveenergiemärkten in ein Energiesystemmodell
  • MeRegio - Aufbruch zu Minimum Emission Regions
  • Helmholtz-Energie-Allianz „Technologien für das zukünftige Energienetz“
  • KonStGas - Integration fluktuierender erneuerbarer Energien durch konvergente Nutzung von Strom- und Gasnetzen
     

In der Lehre:

  • Übung "Energie und Umwelt", SS 2009 und SS 2010
  • Wärmepumpenversuch im Rahmen der Lehrveranstaltung "Wärmewirtschaft", seit SS 2009
  • Seminar "Lastgangmessungen ausgewählter Verbraucher im Haushaltsbereich", SS 2010, WS 2010/11, SS 2011,
    WS 2011/12, SS 2013
  • Seminar "Der europäische Kraftwerkspark", WS 2010/11
  • Betreuung von Studien- und Abschlussarbeiten. Aktuelle Themen finden Sie hier.

 

Betreute Abschlussarbeiten:

  • Untersuchung von Betriebsstrategien zur Einbindung in das Lastmanagementsystem des Geothermie-Heizkraftwerks Unterhaching (Diplomarbeit)
  • Erneuerbare Energien in Europa (Bachelorarbeit)
  • Zur Anreizregulierung im deutschen Übertragungsnetz (Bachelorarbeit)
  • Der deutsche Regelleistungsmarkt aus produktionswirtschaftlicher Sicht (Masterarbeit)
  • Auswertung zum windinduzierten Regelleistungsbedarf bei Selbstausregelung von Bilanzkreisen mit Windparks und Speichern (Diplomarbeit)
  • Entwicklung eines generischen Businessplan-Tools für Smart Grids auf Basis der moma-Systemarchitektur (Diplomarbeit)
  • Betriebsführung von Großkraftwerken zur Simulationdes des Erzeugungspreises unter Berücksichtigung regionaler Auflösung (Diplomarbeit)
  • Demand Response in Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistung - Geschäftsmodelle für Energieversorgungs-unternehmen in Deutschland (Bachelorarbeit)
  • Techno-economic implications of nutrient recycling for algal biodiesel production (Bachelorarbeit)
  • Modellierung räumlich aufgelöster synthetischer Erzeugungsprofile von Windkraftanlagen (Bachelorarbeit)
  • Application of a network reduction approach on an energy system model and the impact of different node aggregations on the curtailment of renewable energy generation - the case of REMix (Bachelorarbeit)
  • Zur Ausgestaltung verschiedener Anreize in Förderregimen zu einem verbrauchsnahen Zubau erneuerbarer Energien (Masterarbeit)

 

Betreute Studienarbeiten:

  • Aufwand und Nutzen einer Förderung von Smart Metern im Strom- und Gasnetz durch die Verteilnetzbetreiber

Veröffentlichungen


Buchaufsätze
Zeitschriftenaufsätze
Proceedingsbeiträge
Forschungsberichte
Vorträge
Poster