Home | francais  | english  | Impressum | KIT
Patrick Jochem

PD Dr. rer. pol. Patrick Jochem

IIP / DFIU
Sprechstunden: nach Vereinbarung
Raum: 219
Tel.: +49 721 608 44590
Fax: +49 721 608 44682
jochemXis9∂kit edu

Tätigkeitsbereiche

  • Elektromobilität
  • Umweltökonomie, Klimawandel und Straßenverkehr
  • Modellierung 
  • Ökonometrie

Einen Kurzüberblick zur Arbeitsgruppe finden Sie hier.

 

Forschung

Aktuelle Projekte (Auswahl)

  • Auftraggeber: DFG
    Laufzeit: 2016-2020
  • Grid-control - Dezentrale Energiesysteme
    Auftraggeber: BMWi
    Laufzeit: 2015 - 2018
  • REFLEX - Analysis of the European energy system under the aspects of flexibility and technological progress
    Auftraggeber: Europäische Kommission
    Laufzeit: 2016 - 2019
  • Profilregion Mobilitätssysteme 
    Auftraggeber: MWK, Baden-Württemberg
    Laufzeit: 2016 - 2018
  • IILSE - Interoperabilität von induktiven Ladesystemen für E-Pkw
    Auftraggeber: BMWi
    Laufzeit: 2015 - 2017
  • Helmholtz-Graduiertenkolleg "Energy Scenarios – Construction, Assessment and Impact" – Entwicklung praxisbezogener und umfassender Kenntnisse über den gesamten Szenario-Lebenszyklus
    Auftraggeber: Helmholtz-Gemeinschaft
    Laufzeit: 2011 - 2017

Abgeschlossene Projekte (Auswahl)

  • CROMECross Border Mobility for Electric Vehicles
    Auftraggeber: BMWi, BMVBS, MEDDTL, MINEFI, MESR, ADEME
    Laufzeit: 2011 - 2014
  • EVREST - Electric Vehicle with Range Extender as a Sustainable Technology
    Auftraggeber: ADEME, bmvit, FFG und BMWi (ERA-Net)
    Laufzeit: 2012 - 2015
  • EnEffStadt – Begleitforschung Energie Effiziente Stadt
    ​Auftraggeber: BMBF
    Laufzeit: 2011 - 2016
  • iZEUS (intelligent Zero Emission Urban System) – Nachfolgeprojekt von "MeRegioMobil"
    Auftraggeber: BMWi
    Laufzeit: 2012 - 2014
  • Flottenversuch Elektromobilität – Integration von erneuerbaren Energien in Stromnetze
    Auftraggeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
    Laufzeit: 2008 - 2012
  • MeRegioMobil – Effiziente Integration mobiler elektrischer Speicher (Fahrzeuge) in das bestehende Energiesystem unter Berücksichtigung innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien und deren Umsetzung in schlüssigen Gesamtkonzepten
    Auftraggeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
    Laufzeit: 2009 - 2011
  • Competence E– Bündelung aller Arbeiten zur Speicherung elektrischer Energie für mobile und stationäre Anwendungen
    Auftraggeber: BMWi
    Laufzeit: 2011
  • Optimierung des Lastverschiebepotentials von Elektrofahrzeugen in HPC / Cloud Umgebungen
    Projekt in Zusammenarbeit mit EnSoC
    Laufzeit: 2011-2012

Veröffentlichungen


Buchaufsätze
Bücher (Monographien)
Zeitschriftenaufsätze
Proceedingsbeiträge
Proceedingsbände
Vorträge

Ausgewählte Artikel und Forschungsberichte

Beiträge ohne Proceedings (Auswahl)

  • Jochem, P. (2015): Profitability of Photovoltaic-Battery Systems for Private Households, University of Waterloo, Canada.
  • Jochem, P.; Fichtner, W. (2015): Der Beitrag der Elektromobilität zu einer nachhaltigen Elektrizitätswirtschaft, Herbsttagung der Kommission Nachhaltigkeitsmanagement des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft, Ulm.
  • Jochem, P.; Kaschub, T.; Paetz, A.-G. and Fichtner, W. (2012): Integrating Electric Vehicles into the German Electricity Grid – An Interdisciplinary Analysis, Presentation at the EURO conference, Vilnius, Lithuania.
  • Jochem, P.; Babrowski, S. and Fichtner, W. (2012): CO2-emission reduction potential of electric vehicles and their impact on the transmission grid in Germany, Operations Research conference, Hannover, Germany.
     

Forschungs- und Endberichte (Auswahl)

  • Arens, M.; Babrowski, S.; Breun, P.; Fröhling, M.; Hummen, T.; Jochem, P.; Liedtke, G.; Liu, G.; Müller, D.; Ostertag, K.; Schröder, S.; Schultmann, F. (2015), DECARBONISE – Climate protection through decarbonisation of German industries.
  • Trigui, R.; Berri, A.; Chlond, B.; Weiss, C.; Stark, J.; Brethauer, L.; Baumann, M.; Jochem, P.; Klementschitz, R.; Babrowski, S.; Schneidereit, T. (2015), EVREST Deliverables 7.1 and 8.4 and Final report.
  • Stella, K.; Wollersheim, O.; Fichtner, W.; Jochem, P.; Schücking, M.; Nastold, M.; Ensslen, A.; Wietschel, M.; Held, M.; Gnann, T.; Friedmann, M.; Graf, R.; Wohlfath, K. (2015), Über 300.000 Kilometer unter Strom : Physikalisch-technische, ökonomische, ökologische und sozialwissenschaftliche Begleitforschung des Schaufensterprojektes RheinMobil: Grenzüberschreitende, perspektivisch wirtschaftliche elektrische Pendler- und Dienstwagenverkehre im deutsch-französischen Kontext.
  • Schäuble, J.; Jochem, P.; Balaban, S.; Schellhas-Mende, F.; Krasselt, P. and Fichtner, W. (2013): Vergleichsstudie von Systemansätzen für das Schnellladen von Elektrofahrzeugen, Projektbericht im Rahmen des Projektes crome.
  • Hartmann, J.; Zimmermann, M.; Schönfelder, M. and Jochem, P. (2011): Testcases, Projektbericht im Rahmen des Projektes „Optimierung des Lastverschiebepotentials von Elektrofahrzeugen in HPC / Cloud Umgebungen“, Arbeitspaket.
  • Schönfelder, M and Jochem, P. (2011): Evaluierung, Projektbericht im Rahmen des Projektes „Optimierung des Lastverschiebepotentials von Elektrofahrzeugen in HPC / Cloud Umgebungen“, Arbeitspaket 7.
  • Verschiedene Zwischenberichte im Rahmen des Projektes Flottenversuch Elektromobilität.
  • Paetz, A.-G.; Kaschub, T.; Jochem, P. and Fichtner, W. (2012): MeRegioMobil – AP 522: Test von Anreizsystemen (insbesondere Tarifmodelle) zur Beeinflussung von Lastgängen, Projekt im Auftrag des BMWi.
  • Kaschub, T.; Heinrichs, H.; Jochem, P. and Fichtner, W. (2012): MeRegioMobil – AP 850: Energiesystemanalytische Betrachtungen, Projekt im Auftrag des BMWi.
  • Paetz, A.-G.; Kaschub, T.; Jochem, P. and Fichtner, W. (2012): MeRegioMobil – AP 723: Konzeption bzw. Erweiterung einer Simulationskomponente Nachfrager, Erzeugungsanlagen und mobile Speicher, Projekt im Auftrag des BMWi.
  • Paetz, A.-G.; Jochem, P. and Fichtner, W. (2012): MeRegioMobil – AP 811: Verhaltens- und Akzeptanzanalysen, Projekt im Auftrag des BMWi.
  • Paetz, A.-G.; Kaschub, T.; Heinrichs, H.; Jochem, P. and Fichtner, W. (2012): MeRegioMobil – AP 813: Bewertung von Geschäftsmodellen und Anreizsystemen (u. a. Tarifmodelle), Projekt im Auftrag des BMWi.
  • Krail, M.; Rothengatter, W.; Liedtke, G.; Scholz, A. and Jochem, P.(2009): Simulation von Strukturänderungs-Szenarien, Im Rahmen des Gutachtens „Verkehrsinfrastrukturpolitik zwischen Globalisierung, Konjunkturprogrammen und Wachstumserfordernissen“ für das BMVBS.
  • van Essen, H.P.; Jochem, P.; Bak, M.; Pawlowska, B.; Maibach, M.; Schreyer, C. and Doll, C. (2008): Internalisation Measures and Policies for All external Costs of Transport (IMPACT) Deliverable 4, Delft, the Netherlands.
  • Mácário, R.; van der Hoofd, M.; Szimba, E.; Jochem, P.; Schröder, S.; Pastori, E.; de Stasio, C.; Fiorello, D.; Schnell, O.; Reynaud, C.; Nossum, A.; Eidhammer, O.; Andersen, J.; Hvid, E.; Braedder, L.; Schmidt, M.; Tandon, A. and Scheu, P. B. (2009): Deliverable D4: TOOLQIT Accounting Framework for the level of service and quality of transport services. Funded by the 6th Framework RTD Programme. TIS.PT, Lisbon, Portugal/ IWW, Universität Karlsruhe (TH), Germany.
  • Szimba, E.; Jochem, P.; Pastori, E.; de Stasio, C.; Fiorello, D.; Mácário, R.; van der Hoofd, M.; Schnell, O.; Nossum, A.; Eidhammer, O.; Andersen, J.; Reynaud, C.; Hvid, E.; Braedder, L.; Schmidt, M. and Scheu, P. (2008): Deliverable 2.2: Processes and methods for the inclusion of TOOLQIT Accounting Framework in the EU transport model. Funded by the 6th Framework RTD Programme. TIS.PT, Lisbon, Portugal/ IWW, Universität Karlsruhe (TH), Germany.
  • Szimba, E.; Jochem, P.; Enrico, P.; Mácário, R.; van der Hoofd, M.; Schnell, O.; Nossum, A.; Eidhammer, O.; Andersen, J.; Hvid, E.; Braedder, L. and Schmidt, M. (2008): Deliverable 2.1: Level of service and quality of transport metrics. Funded by the 6th Framework RTD Programme. TIS.PT, Lisbon, Portugal/ IWW, Universität Karlsruhe (TH), Germany.
  • Szimba, E.; Jochem, P.; Schröder, S.; Pastori, E.; de Stasio, C.; Fiorello, D.; Mácário, R.; van der Hoofd, M.; Schnell, O.; Reynaud, C.; Nossum, A.; Eidhammer, O.; Andersen, J.; Hvid, E.; Braedder, L.; Schmidt, M.; Tandon, A. and Scheu, P. B. (2009): Deliverable D2: TOOLQIT Accounting Framework for the level of service and quality of transport services. Funded by the 6th Framework RTD Programme. TIS.PT, Lisbon, Portugal/ IWW, Universität Karlsruhe (TH), Germany.

 

Weitere Veröffentlichungen der Arbeitsgruppe finden Sie hier.

Lebenslauf

  • Seit 2016: Mitglied des Lektorats Elsevier's Transportation Research Part D: Transport and Environment
  • Seit 2013: Vorsitzender der Special Interest Group "Transport and the Evnvironment" der World Conference of Transport Research Society [URL]
  • Seit 2012: ebenfalls Leitender Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Karlsruhe Service Research Institute (KSRI), Karlsruhe Institut für Technologie (KIT)
  • Seit 2009: Gruppenleiter am Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP) und Deutsch-Französischen Institut für Umweltforschung (DFIU), Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • 2006-2009: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Prof. Dr. W. Rothengatter, Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung (IWW), Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • 2005: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Büro für Sozialverträgliche Ressourcennutzung, Karlsruhe
  • 2005: Dipl. Volksw. (Universität Heidelberg und Mannheim)
     

Auszeichnungen und Stipendien

  • 2015: Mitglied der YIN
  • 2014: Sigrid-und-Victor-Dulger-Preis
  • 2010: 30th Sparkassenpreis Karlsruhe (Dissertation)
  • 2006-2008: PhD Stipendium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)
     

Lehre

  • 2016: Einführung in die Energiewirtschaft (Übung); Energy efficient systems and electric mobility (Vorlesung); 1 Seminar
  • 2015: Einführung in die Energiewirtschaft (Übung); Energy efficient systems and electric mobility (Vorlesung); CO2 Balances: Well to Wheel (Vorlesung HECTOR school); Energy and Sustainability (Vorlesung University of Koblenz and Landau); 2 Seminare
  • 2014: Einführung in die Energiewirtschaft (Übung); Basics of liberalised energy markets (Übung); Energy efficient systems and electric mobility (Vorlesung); CO2 Balances: Well to Wheel (Vorlesung HECTOR school); 2 Seminare
  • 2013: Einführung in die Energiewirtschaft (Übung); Basics of liberalised energy markets (Übung); Energy efficient systems and electric mobility (Vorlesung); CO2 Balances: Well to Wheel (Vorlesung HECTOR school);  2 Seminare
  • 2012: Einführung in die Energiewirtschaft (Übung); Basics of liberalised energy markets (Übung); Energy efficient systems and electric mobility (Vorlesung); CO2 Balances: Well to Wheel (Vorlesung HECTOR school); Integration of Energy Systems and eMobility (Vorlesung HECTOR school); 2 Seminare
  • 2011: Batterietechnologien für elektrische; Einführung in die Energiewirtschaft (Übung); Basics of liberalised energy markets (Übung); Energy efficient systems and electric mobility (Vorlesung); CO2 Balances: Well to Wheel (Vorlesung HECTOR school);  2 Seminare
  • 2010: 2 Seminare zu Elektromobilität: Einführung in die Energiewirtschaft (Übung); Basics of liberalised energy markets (Übung)
  • 2007-2009: Mikro- und Makroökonomie (mehrere Vorlesungen; Duale Hochschule Baden-Württemberg)
  • 2007: Ausgewählte technische, rechtliche und ökonomische Aspekte des Entwurfs von Fahrerassistenzsystemen (KIT.IME, Seminar); Ökonomie der Nachhaltigkeit (KIT.IWW, Seminar)
  • 2004: Makroökonomie (Universität Mannheim, Übung)