Home | francais  | english  | Impressum | Datenschutz | KIT
Mueller_Richard

M. Sc. Richard C. Müller

IIP
Ressourcenmanagement, Nachhaltigkeitsbewertung von Wertschöpfungsketten und Produkten
Sprechstunden: nach Vereinbarung
Raum: 207, Geb. 06.33
Tel.: +49 721 608-44587
Fax: +49 721 608-44682
richard muellerNqy3∂kit edu


Tätigkeitsbereiche

Forschung:

  • Planung und Modellierung von Kosten und CO2-Emissionen entlang industrieller Wertschöpfungsketten
  • Planungs- und Entscheidungsmodelle zur Nachhaltigkeitsbewertung von Produkten und Wertschöpfungsketten
  • CO2 als Kriterium in der Produktionsplanung
  • Life Cycle Assessment für Produkte der Stahl-, Aluminium- und Kunststoffindustrie
  • Materialfluss/-Stoffstrommodellierung
  • Ressourcenmanagement, Ressourceneffizienz

 

 

 

Projekte:

  • Think Tank "Industrielle Ressourcenstrategien" (Landesministerien BW, Industrie)
  • Entwicklung von Tools für die Automobilindustrie zur Bewertung der Nachhaltigkeit in Wertschöpfungsketten im Rahmen des Lieferantenmanagements (Industrieprojekte)
  • Stofffluss- und Akteursmodell als Grundlage für ein aktives Ressourcenmanagement im Bauwesen von Baden-Württemberg (BWS) (abgeschlossen)

 

 

Lehre:

  • Übung "Grundlagen der Produktionswirtschaft" (SoSe 2019)
  • Seminar Produktionswirtschaft II (SoSe2018): Industrielles Ressourcenmanagement
  • Übung "Grundlagen der Produktionswirtschaft" (SoSe 2017)
  • Seminar Produktionswirtschaft II (SoSe 2016): Ausgewählte Themen der Energie- und Ressourceneffizienz
  • Seminar Produktionswirtschaft II (WiSe 2015/16): Ressourcenmanagement in Kreislaufwirtschaftssystemen - Materialien, Recyclingtechnologien und Logistik
  • Betreuung von Seminar- und Abschlussarbeiten: siehe Bachelor-, Studien-, Diplom- und Masterarbeiten der Arbeitsgruppe

 

 

 

 

Lebenslauf:

Seit 04/2015:            Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IIP                                                                                

Bis 11/2014:             M. Sc. Wirtschaftsingenieurwesen FR Maschinenbau RWTH Aachen                                         

10/2012-02/2013:     Audi AG (Standort Brüssel)          

Bis 03/2013:             Studium Maschinenbau FR Produktionstechnik RWTH Aachen

Bis 08/2010:             B. Sc. Betriebswirtschaftslehre WWU Münster                                      

04/2009-08/2009:     Studienaufenthalt ETEA Córdoba - Universidad Loyola Andalucía

 

 

Zeitschriftenaufsätze


CO₂ -based assessment for sustainable production planning in the metal processing industry.
Müller, R.; Loster, M.; Volk, R.; Schultmann, F.
2018. Procedia manufacturing, 21, 289–296. doi:10.1016/j.promfg.2018.02.123

Konferenzbeiträge

A Stakeholder-Based Assessment Model (SAM) for Resource -Efficiency Measures in the Construction Industry External Link.
Müller, R. C.; Schamber, O.; Volk, R.; Schultmann, F.
2017. Proceedings of the World Sustainable Built Environment Conference 2017 : Transforming Our Built Environment through Innovation and Integration : Putting Ideas into Action, Hong Kong, 5-7 June 2017, 833–839, HKGBC, Hong Kong

CO₂ -based assessment for sustainable production planning in the metal processing industry.
Müller, R.; Loster, M.; Volk, R.; Schultmann, F.
15th Global Conference on Sustainable Manufacturing (GCSM). Haifa, Israel 2017