Masterarbeit: Globale Potentialanalyse und Modellierung von Solarwärmekraftwerken und Offshore-Windanlagen im Zusammenhang mit erneuerbaren Kraftstoffen

  • Forschungsthema:Globale Potentialanalyse und Modellierung von Solarwärmekraftwerken und Offshore-Windanlagen im Zusammenhang mit erneuerbaren Kraftstoffen
  • Typ:Masterarbeit
  • Datum:Ab sofort und nach Absprache
  • Betreuer:

    Uwe Langenmayr

  • Transport und Energie

  • Links:PDF
  • Hintergrund:

    Um die Verkehrswende in Deutschland umzusetzen, rücken erneuerbare Kraftstoffe, sogenannte eFuels, verstärkt in den Fokus. Gerade bei Flug-, Schiff und Schwerlasttransport, wo die Elektrifizierung nur schwer möglich ist, sind die Alternativen gering. Entsprechend werden diese Kraftstoffe auf ihre nationalen und internationalen Potentiale und Produktionskosten untersucht.

    Im Rahmen dieser Arbeit soll das globale Potential von Solarwärmekraftwerken und Offshore-Windanlagen untersucht und repräsentativ dargestellt werden. Auf Grundlage der so erzeugten Daten sollen Solarkraftwerke und Offshore-Windanlagen mathematisch modelliert und in ein existierendes Power-to-Liquid Modell zur Herstellung von eFuels integriert werden. Mit Hilfe von grundlegenden Daten zur Investitionsschätzung sollen schlussendlich die Produktionskosten an verschiedenen globalen Standorten untersucht werden.

    Fragestellungen:

    • Welche globalen Potentiale für Solarwärmekraftwerke und Offshore-Windlagen gibt es und wie lassen sich die repräsentativ darstellen?
    • Wie lassen sich diese Anlagen in eine Power-to-Liquid-Anlage integrieren?
    • Welche Produktionskosten stellen sich auf Grundlage der angenommen Investitionsschätzung ein?

    Voraussetzungen:

    • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
    • Vorkenntnisse in einer Programmiersprache (z.B. Python, Matlab) sind von Vorteil.
    • Begeisterungsfähigkeit für das Thema.
    • Grundkenntnisse des Operations Research

    Ansprechpartner (Bewerbungen bitte per E-Mail):

    Uwe Langenmayr, uwe.langenmayr@kit.edu, Tel: 0721 608-44685