Jann Weinand

M. Sc. Jann Michael Weinand

Forschungsschwerpunkte

  • Energieautarkie in Gemeinden
  • Modellierung von erneuerbaren Energien-Anlagen
  • Alternative Nutzungspfade für Biogas-Anlagen
  • Tiefengeothermie
  • Gemischt-Ganzzahlige Optimierung
  • Faktor- und Clusteranalyse
  • GIS

Ausbildung und Berufserfahrung

  • Seit Oktober 2016:
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Energiewirtschaft (IIP, KIT)
  • Oktober 2010 - Juni 2016:
    Bachelor- und Masterstudium des Wirtschaftsingenieurwesens mit Fachrichtung Maschinenbau/Energietechnik an der RWTH Aachen 
  • Februar 2014 - Juni 2016:
    Studentische Hilfskraft bei der EES ENERKO Energy Solutions GmbH in Aachen

Auszeichnungen

  • Dean`s List Auzeichnung der RWTH Aachen, als einer der 5% Besten Studierenden des Jahrgangs in den Studienjahren 2011/2012, 2015/2016 sowie 2016/2017
  • Springorum-Denkmünze der Gesellschaft von Freunden der Aachener Hochschule als Anerkennung für die mit Auszeichnung bestandene Masterprüfung (2017) 
  • Förderung für die Studienjahre 2013/2014 und 2014/2015 durch den Bildungsfonds der RWTH Aachen sowie durch die Hans Hermann Voss-Stiftung im Rahmen des Deutschland-Stipendiums (2013)
  • Förderung für das Studienjahr 2012/2013 durch den Bildungsfonds der RWTH Aachen sowie durch die Hans Hermann Voss-Stiftung im Rahmen des NRW-Stipendiums (2012)

Lehre

  • Betreuung von Abschlussarbeiten nach Absprache (siehe auch ausgeschriebene Abschlussarbeiten)
  • Betreuung des Seminars "Seminar Energiewirtschaft IV: Renewable energy and energy efficiency: Hands-on modelling to address current research challenges" im WS 17/18
  • Betreuung des Seminars "Seminar Energiewirtschaft IV: Analysing decentralised multi-energy systems in the context of the energy transition" im SS 18  

Veröffentlichungen

1. Beiträge in referierten Fachzeitschriften

  1. Assessing the implications of socioeconomic diversity for low carbon technology uptake in electrical distribution networks .
    McKenna, R. C.; Djapić, P.; Weinand, J.; Fichtner, W.; Štrbac, G.
    2017. Applied energy, 210, 856-869. doi:10.1016/j.apenergy.2017.07.089  
  2. The future role of Power-to-Gas in the energy transition : Regional and local techno-economic analyses in Baden-Württemberg .
    McKenna, R. C.; Bchini, Q.; Weinand, J. M.; Michaelis, J.; König, S.; Köppel, W.; Fichtner, W.
    2018. Applied energy, 212, 386-400. doi:10.1016/j.apenergy.2017.12.017  

2. Beiträge in Fachzeitschriften und Working Papers

  1. McKenna, R.; Mainzer, K.; Bertsch, V.; Weinand, J.; Fichtner, W. (2017): Energiekonzept für Ebhausen: KIT-Forscher zeigen mögliche Maßnahmen und Szenarien auf. In: BWGZ (14), S. 638–640.
  2. Developing a municipality typology for modelling decentralised energy systems .
    Weinand, J.; McKenna, R.; Fichtner, W.
    2018. Karlsruhe

3. Konferenzbeiträge

a) Schriftliche Beiträge

  1. Weiler, V.; Weinand, J.; Köhler, S.; McKenna, R.; Eicker, U. (2018): Bestimmung energetisch zusammenhängender urbaner Gebäudegruppen als Grundlage für die Quartiersplanung. Conference paper for the EnInnov 2018 - 15. Symposium Energieinnovation, Graz, Austria, February 2018

b) Präsentationen

  1. McKenna, R.; Weinand, J.; Karner, K.; Braun, L.; Herbes, C. (2017): Securing local energy supply through municipal energy autonomy: assessing the feasibility of increased district heating from German biogas plants, AIEE Annual Conference, 2-4 November, Rome, Italy.
  2. Weiler, V.; Weinand, J.; Köhler, S.; McKenna, R.; Eicker, U. (2018): Bestimmung energetisch zusammenhängender urbaner Gebäudegruppen als Grundlage für die Quartiersplanung, EnInnov 2018 - 15. Symposium Energieinnovation, 14-16 February, Graz, Austria.