MeRegio

  • Ansprechpartner:

    Dr. Valentin Bertsch
    Lutz Hillemacher
    Christoph Nolden

  • Förderung:

    Im Rahmen der E-Energy Initiative durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

  • Partner:

    ABB AG

    EnBW Energie Baden-Württemberg AG

    IBM Deutschland GmbH

    SAP AG

    Systemplan GmbH

  • Starttermin:

    2008

  • Endtermin:

    2012

Ziel des Forschungsvorhabens MeRegio ist es, den Forderungen nach effizienteren, dezentralisierten Energiesystemen durch die Integration fortschrittlichster Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in allen Teilen der Elektrizitätswertschöpfungskette nachzukommen und so einen wesentlichen Beitrag zur Erhöhung der Energieeffizienz zu leisten. Herzstück des Vorhabens ist ein Marktplatz zur effizienten und transparenten Koordination von Energieangebot, (End-) Energienachfrage und Dienstleistungen, welcher an die technische Energie-Infrastruktur über eine leistungsfähige, rechtskonforme Informations-und Kommunikations-infrastruktur gekoppelt wird. Die entwickelten integrierten techno-ökonomischen Konzepte sollen in einem Modellversuch im Raum Göppingen und Freiamt von circa 1000 Kunden – privaten wie gewerblichen – regional erprobt werden.