Home | francais  | deutsch  | Legals | Data Protection | KIT

Institute for Industrial Production (IIP)

Westhochschule, building 06.33
Hertzstr. 16
76187 Karlsruhe
Germany

Phone:
+49 721 608-44460
   (Energy Economics)
+49 721 608-44569
   (Industrial Production and Logistics)

Fax: +49 721 608-44682
E-Mail: Info

Newest title of the "Working Paper Series"
Working Paper Nr. 29
Newest title of "KIT Scientific Publishing"
Buch Schäuble

News

Bild GOR-Workshop 2019, KIT
Workshop der Arbeitsgruppe „OR im Umweltschutz“

Der diesjährige Workshop der Arbeitsgruppe „OR im Umweltschutz“ der Gesellschaft für Operations Research e.V. (GOR) fand am 16. und 17. Mai 2019 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) statt. Rund
30 WissenschaftlerInnen trafen sich im Senatssaal des Präsidiums, um ihre aktuellen Arbeiten über die nachhaltige Bereitstellung und Nutzung stofflicher und energetischer Ressourcen vorzustellen und zu diskutieren. Neben Teilnehmern verschiedener Universitäten waren auch mehrere Forschungsinstitute aus Deutschland und der Schweiz vertreten. Abgerundet wurde das Programm durch zwei Keynotes von Prof. Dr. Russell McKenna (Technical University of Denmark) sowie Prof. Dr. Jochen Gönsch (Universität Duisburg-Essen).

Der Workshop war begleitet von angeregten Diskussionen und wurde von allen TeilnehmerInnen gut aufgenommen. Die Präsentationen der Vortragenden sind auf der Website der Arbeitsgruppe verfügbar.

Das IIP gratuliert Katrin Seddig

Das IIP gratuliert Frau Seddig, die im Juni 2019 ihre Promotionsprüfung über "Elektromobile Flotten im lokalen Energiesystem mit Photovoltaikeinspeisung unter Berücksichtigung von Unsicherheiten" erfolgreich abgeschlossen hat.

 
Das IIP gratuliert Thomas Münzberg

Das IIP gratuliert Herrn Münzberg, der im Juni 2018 seine Promotionsprüfung über "Entwicklung einer spatial-temporalen Vulnerabilitätsanalyse für die initiale Krisenbewältigung von Stromausfällen" erfolgreich abgeschlossen hat.

Das IIP gratuliert Kira Schumacher

Das IIP gratuliert Frau Schumacher, die im Juni 2019 ihre Promotionsprüfung über "Public acceptance of renewable energies – an empirical investigation across countries and technologies" erfolgreich abgeschlossen hat.

 
Klausureinsicht der Klausuren des WS 2018/19 im Bereich „Industrielle Produktion“

Die Klausureinsicht zu den Klausuren im WS 2018/2019 im Bereich "Industrielle Produktion" findet wie hier beschrieben statt.

Einladung für Workshop der Arbeitsgruppe "OR im Umweltschutz" - Frist verlängert

Am 16./17. Mai 2019 findet am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein Workshop der Arbeitsgruppe „OR im Umweltschutz“ der Gesellschaft für Operations Research e.V. (GOR) statt, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen möchten. Die Frist zur Anmeldung sowie zur Einreichung von Beiträgen wurde auf den 26. April 2019 verlängert. Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Anhang, den Sie auch auf der Webseite der Arbeitsgruppe finden.

Ziel des Workshops ist es, aktuelle Arbeiten aus den Gebieten des Operations Research im Nachhaltigkeitsmanagement-Kontext zu diskutieren. Dies beinhaltet Beiträge zur Analyse, Bewertung, Planung sowie Steuerung einer nachhaltigeren Nutzung stofflicher und energetischer Ressourcen und damit zusammenhängender Umweltaspekte auf verschiedenen Ebenen.

Der Workshop ist offen für alle an der Thematik interessierten Personen. Bitte leiten Sie diese Einladung auch an weitere interessierte Personen in Ihrem Arbeitsumfeld weiter. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt.

Einladung

 
CsellsRekkonf_042019
C/sells startet in die zweite Halbzeit: Regionalkonferenz und Teilprojekttreffen am KIT

Im Rahmen des SINTEG-Projekts C/sells fanden am 10. und 11. April 2019 die Regionalkonferenz Baden-Württemberg und ein Treffen des Teilprojekts 5 „Methoden für intelligente Liegenschaften und Märkte“ (Leitung durch IIP) am KIT statt.

namres kick-off
Erfolgreicher Projektstart für Karlsruher BMBF-Projekt namares

Am Donnerstag, den 4. April 2019 fand die erfolgreiche Auftaktveranstaltung des Projektes namares am IIP statt. Das Projekt wird in den kommenden 3 Jahren in der Karlsruher Innenstadt-Ost untersuchen und erproben, wie nachhaltiges Ressourcenmanagement in städtischen Quartieren gelingen kann. Beteiligt sind die Stadt Karlsruhe und zwei Praxispartner. Weitere Informationen finden Sie hier.

 
Change in the DFIU Management Board

Ms. Kira Schumacher took over the management of DFIU on 01.04.2019, succeding to Dr.-Ing. Jérémy Rimbon, who left the institute on 31.03.2019. Ms. Schumacher has been involved in Franco-German research cooperation at DFIU since 2013. The DFIU wishes her a good start and thanks Mr. Rimbon for his commitment and successful work, wishing him all the best for the future.

Annual Report Chair of Energy Economics is online

The annual report 2018 of the Chair of Energy Economics is publicly available here.

 

 
Annual Report Chair of Business Administration, Production and Operations Management is online

The annual report 2018 of the Chair of Business Administration, Production and Operations Management is publicly available here.

Drohnenbefliegung der Karlsruher Innenstadt und des KIT erfolgreich abgeschlossen

In den letzten zwei Nächten wurden erfolgreich Gebiete in der Karlsruher Innenstadt-Ost und am KIT Campus Süd im Rahmen des zugehörigen Forschungsprojekts beflogen. Viele Karlsruher Bürger nahmen die Befliegung am Abend und in der Nacht wahr – selbst die lokalen Medien berichten:

https://bnn.de/lokales/karlsruhe/ufo-sichtungen-ueber-karlsruhe-das-steckt-dahinter

https://www.die-neue-welle.de/regio-news/das-steckt-hinter-dem-mysterioesen-ufo-ueber-der-oststadt-karlsruhe .

 
About IIP's Resource Management

The current edition of lookKIT includes a report about the research work of IIP in the field Think Tank Industrial Resource Strategies, in the group "Project and Resource Management in the Built Environment" as well as in the group "Sustainable Value Chains".

IIP participates in the 5th Latin American Biorefinery Congress

The IIP is participating in a workshop at the 5th Latin American Biorefinery Congress (more here), which will take place from 7th to 9th of January 2019 in Concepción, Chile. The workshop on "Sustainable Use of Biomass in Chile and beyond" is also the completion of the project ‘SeMoBioEnergy” (more information here), which has been funded by the BMBF since September 2015 and which has been coordinated by the IIP.

 

Open positions

The DFIU / IIP is currently offering several positions.