Home | francais  | deutsch  | Legals | KIT

Institute for Industrial Production (IIP)

Westhochschule, building 06.33
Hertzstr. 16
76187 Karlsruhe
Germany

Phone:
+49 721 608-44460
   (Energy Economics)
+49 721 608-44569
   (Industrial Production and Logistics)

Fax: +49 721 608-44682
E-Mail: Info

Neuester Titel in der Reihe "Working Paper Series"
Neuerscheinung in der Reihe KIT Scientific Publishing
Buch Schäuble
Neuester Titel in der Reihe "Produktion und Energie"
Buch Felix Teufel

Wir machen auf den neuesten Titel der institutseigenen Buchreihe "Produktion und Energie" aufmerksam, Band 9, mit dem Titel "Speicherbedarf und dessen Auswirkungen auf die Energiewirtschaft bei Umsetzung der politischen Ziele zur Energiewende", Autor Felix Teufel.

News

LowEx-Verbundsprojekt gestartet Der Projektverbund aus Forschung, Heizungsherstellern und Wohnungswirtschaft
für die Entwicklung nachhaltiger Energiekonzepte und Heizungssysteme für
Mehrfamiliengebäude des Wohnungsbestands ist im Spätsommer erfolgreich
angelaufen. Hierbei ist das IIP verantwortlich für die techno-ökonomische Bewertung
und die modellgestützte Analyse der Technologieentwicklung für die Zukunft.
Den Link zur Pressemitteilung finden Sie hier.
Institutskolloquium

Am 25. Oktober 2015 findet beim IIP ein Institutskolloquium mit dem Namen "Opportunities and challenges to rapid development of the electric vehicle market". Vortragende sind Prof. Dr. Tom Turrentine und Dr. Ken Kurani. Einzelheiten erfahren Sie hier.

 
Termin für Klausureinsicht PW

Die Klausureinsicht im Bereich „Industrielle Produktion“ für alle Klausuren vom SS 2016 findet am 25.10.2016 statt. Für Detail klicken Sie bitte hier.

 

A new cooperation between IIP and BAW IIP/DFIU and the Bundesanstalt für Wasserbau (Federal Waterways Engineering and Research Institute) agreed on a long-term cooperation. Both institutes signed a 5-year-contract on July 29th, 2016. IIP/DFIU and BAW are going to launch their first joint project on October 1st, 2016 on the topic “Critical Infrastructure Resilience by the Example of Water Infrastructure“. Your contact person is Dr. Marcus Wiens (Risk Research Group).
 
Symposium Umwelt- und Ressourcenschutz im Bauwesen

Das gleichnamige Symposium findet am 5. Oktober 2016 in Osnabrück statt. Zur Anmeldung und zum Programm geht es hier.

Rebekka Volk promoviert Das IIP gratuliert Dipl.-Wirt.-Ing. Rebekka Volk, die am 20.07.2016 ihre Promotionsprüfung zum Thema „Proactive-reactive, robust scheduling and capacity planning of deconstruction projects under uncertainty“ mit Auszeichnung abgeschlossen hat.
 
Congratulations Jonathan Gómez wins WCTRS-Prestige Grant 2016.
IIP congratulates Jonathan Gómez for winning the WCTRS-Prestige Grant 2016. Jonathan Gómez received on July, 14th 2016 the WCTRS Young Researcher's Award for his Prestige Grant Paper entitled "Car technologies and their impact on climate - A system dynamics approach". The paper will soon be available for download.
Energy Award
Energy Efficiency Award 2016 Um vorbildliche Kooperationsprojekte im Energiebereich hervorzuheben, haben dena, ADEME und das DFBEW den Deutsch-Französischen Innovationspreis für Erneuerbare Energien ins Leben gerufen. Der Gewinner des Innovationspreises für Erneuerbare Energien 2016 ist das Projekt REstable. Das IIP/DFIU kam mit dem Projekt "CROME"ins Finale.
 
Noch ein Doktorhut

Das IIP gratuliert Herrn Erik Merkel, der mit seiner Arbeit über "Analyse und Bewertung des Elektrizitätssystems und des Wärmesystems der Wohngebäude in Deutschland" am IIP promoviert hat.

Start des BMWi Projekts "AVerS" Ziel des kürzlich gestarteten "AVerS" Projekts ist die Untersuchung der Versorgungssicherheit in Süddeutschland. Insbesondere sollen die Einflüsse von verschiedenen Marktdesigns, europäischer Strommarktkopplung und Nachfrageflexibilisierung analysiert werden. Neben dem IIP sind weitere Partner aus der Energieforschung beteiligt.
 
Workings Paper Series nr. 14
Neuester Titel in der Reihe "Working Paper Series"

Vor kurzem ist der 14. Titel "The impact of electricity tariffs on residential demand side flexibility" erschienen. In der Reihe "Working Paper Series in Production and Energy erscheinen institutseigene Veröfflichungen. Zum Download der Veröffentlichung klicken Sie bitte hier .

Konrad Zimmer promoviert

Das IIP gratuliert Herrn Dipl.-Wi.-Ing. Konrad Zimmer, der vor kurzem ebenfalls erfolgreich am IIP promoviert hat. 

 

Offene Stellen am IIP

Am IIP sind derzeit mehrere offene Stellen zu besetzten.