Home | francais  | english  | Impressum | Datenschutz | KIT
Foto Glöser

Dr.-Ing. Simon Glöser-Chahoud

IIP
Gruppe: "Nachhaltige Wertschöpfungsketten"
Sprechstunden: nach Absprache
Raum: 118
Tel.: +49 721 608-44592
Fax: +49 721 608-44682
simon gloeser-chahoudAmv1∂kit edu


Tätigkeitsbereiche

Forschung

  • stoffliche Nutzung nachwachsender Rohstoffe, Bioökonomie
  • Techno-ökonomische Prozessbewertung
  • Kreislaufwirtschaft, Recycling, Ressourceneffizienz
  • Industrial Ecology, Materialfluss- und Stoffstrommodellierung
  • Rohstoffe für Zukunftstechnologien, Modellierung von Rohstoffmärkten
  • Ökobilanzierung, Life Cycle Assessment

 

Lehre

  • Betreuung von Abschlussarbeiten nach Absprache, siehe aktuelle Ausschreibungen für Abschlussarbeiten
  • Seminar "Bioökonomie und Ressourceneffizienz" SoSe 2018
  • Betreuung der Übung und Vorlesung "Anlagenwirtschaft"
  • Betreuung der Übung und Vorlesung "Produktions- und Logistikmanagement"

 

Projekte

 

Akademischer Werdegang

2004-2010 Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit Fachrichtung Technische Chemie an der TU Berlin
während des Studiums kürzere Auslandsaufenthalte in Frankreich, Tunesien und China
2012-2017 Promotion zum Thema: "Quantitative Analyse der Kritikalität mineralischer und metallischer Rohstoffe unter Verwendung eines systemdynamischen Modell-Ansatzes"
Betreuung durch Prof. Dr.-Ing. Martin Faulstich (zunächst an der TU München, seit 2014 an der TU Clausthal)

Beruflicher Werdegang

seit Ende 2017 Leiter der Forschungsgruppe "Nachhaltige Wertschöpfungsketten" am IIP / KIT
2011-2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter im Competence Center "Nachhaltigkeit und Infrastruktursysteme" des Fraunhofer Instituts für System- und Innovationsforschung (ISI)
2010 Diplomarbeit in der Evonik Degussa GmbH im Chemiepark Marl zum Thema: "Techno-ökonomische Prozessanalyse der Gewinnung von Fettsäuren und Fettsäuremethylestern aus pflanzlichen Ölen"

Publikationen

Link zum Profil bei Google Scholar

Link zum Profil bei Scopus

 

Begutachtete Zeitschriftenaufsätze

Konferenzbeiträge / Beiträge in Sammelbänden

Forschungsberichte

Hochschulschriften