Home | francais  | english  | Impressum | KIT

Masterarbeit

Masterarbeit
Forschungsthema:Konjunkturrisiken im Industriebetrieb – Messung, Bewertung und Implikationen für das Risikomanagement
Typ:Masterarbeit
Betreuer:

Dr. Marcus Wiens,
marcus.wiens@kit.edu 

Bearbeiter:Risikomanagement
Links:Ausschreibung Masterarbeit

Kurzbeschreibung:

Die Konjunkturlage beeinflusst alle leistungswirtschaftlichen Prozesse von Industriebetrieben, denn sie wirkt sich auf den Umsatz (über Konsum und Export), auf die Kosten (insbesondere über Energie- und Rohstoffpreise) sowie auf die Standort- und Investitionsentscheidung der Firmen aus.

Die Arbeit soll

(1)auf Basis der wissenschaftlichen Literatur und auf Basis von Konjunkturstudien der einschlägigen Wirtschaftsforschungsinstitute die wichtigsten Konjunkturrisiken für Industriebetriebe identifizieren;
(2)auf derselben Quellenbasis analysieren, wie sich die unter (1) identifizierten Risiken auf den Umsatz, auf die Kosten sowie auf die Absatz-, Investitions- und ggf. auch Standortentscheidung von Industriebetrieben auswirkt. Es ist dabei besonders herauszuarbeiten, welche Anpassungsentscheidungen die Firmen auf diese Risiken treffen (aktives und passives Risikomanagement). Der Zusammenhang zwischen den Risiken einerseits und den Folgen bzw. Anpassungsentscheidungen andererseits sollte dabei sowohl quantitativ als auch qualitativ analysiert und beschrieben werden. Es können zur Untermauerung der wichtigsten Befunde auch Interviews durchgeführt werden;
(3)besondere Probleme und Schwachstellen bei der Handhabung konjunktureller Risiken herausarbeiten und idealerweise zu Empfehlungen führen, wie sich das industrielle Risikomanagement optimal an aktuelle und künftige Konjunkturrisiken anpassen kann.

Anforderungen:

Für diese Arbeit sind fundierte Statistikkenntnisse und von Vorteil, auf jeden Fall aber ein Interesse an der Arbeit mit Daten sowie die Bereitschaft, sich noch fehlende Kenntnisse anzueignen.